Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Shopping Cart (0 item)
My Cart

You have no items in your shopping cart.

Querverbindungen

Querverbindungen

Anstöße zur Erweiterung musikpädagogischer Spielräume.

Kongressbericht 5.-6. November 1998 des Forschungsinstitutes für Instrumental- und Gesangspädagogik


  • Edition: book
  • Language: German
  • Order No.: ED 9313
€42.00  *
Incl. VAT and excl. shipping Weight: 0.48 kg

- +
Description
Das Buch enthält - neben einer Einführung des Herausgebers - 14 Vorträge des Kongresses 1998 des Forschungsinstituts für Instrumental- und Gesangspädagogik Frankfurt/Main zu den unterschiedlichsten Problemen musikalischer Ausbildung.
Details
Binding: Hardback/Hard Cover
Content text: Einführung und Überblick
Wer die Musik bestellt
Querverbindungen
Repressives und gewaltfreies Üben
Musik und Angst
"Man kann nicht nicht kommunizieren"
Neue Querverbindungen durch musikalisches Lernen-oder: Warum es im Gehirn kein festes "Musikzentrum" gibt
Wie wird das Gehirn gestimmt?
Instrumentales Theater und Neues Musiktheater
Psychologische Trainingsmethoden und Bewegungskoordination
Rhythmus als Bindeglied von Bewegung, Musik und Sprache im Sport
Querverbindungen in der Unterrichtspraxis
Die Unmöglichkeit der Perfektion
Musikalisches Handeln als Gegenstandbezug
Von der Not-Wendigkeit der Kunst
Anhang: Die Referenten
ISBN: 978-3-7957-0434-6
Publisher: Schott Music
page number: 177
Das Buch enthält - neben einer Einführung des Herausgebers - 14 Vorträge des Kongresses 1998 des Forschungsinstituts für Instrumental- und Gesangspädagogik Frankfurt/Main zu den unterschiedlichsten Problemen musikalischer Ausbildung.
Binding: Hardback/Hard Cover
Content text: Einführung und Überblick
Wer die Musik bestellt
Querverbindungen
Repressives und gewaltfreies Üben
Musik und Angst
"Man kann nicht nicht kommunizieren"
Neue Querverbindungen durch musikalisches Lernen-oder: Warum es im Gehirn kein festes "Musikzentrum" gibt
Wie wird das Gehirn gestimmt?
Instrumentales Theater und Neues Musiktheater
Psychologische Trainingsmethoden und Bewegungskoordination
Rhythmus als Bindeglied von Bewegung, Musik und Sprache im Sport
Querverbindungen in der Unterrichtspraxis
Die Unmöglichkeit der Perfektion
Musikalisches Handeln als Gegenstandbezug
Von der Not-Wendigkeit der Kunst
Anhang: Die Referenten
ISBN: 978-3-7957-0434-6
Publisher: Schott Music
page number: 177