Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Shopping Cart (0 item)
My Cart

You have no items in your shopping cart.

Musikforum 2017/04

Musikforum 2017/04


  • Edition: periodical
  • Language: German
  • Order No.: FOR 201704
€8.50  *
Incl. VAT and excl. shipping Weight: 0.25 kg

- +
Description

Suchen – finden – vergewissern: ein Dreiklang als kontinuierlicher Prozess individueller und gruppenbezogener Erneuerung. Bei der Suche nach der je eigenen Iden­tität spielen Musik und Sprache eine herausragende Rolle. Ein kleiner Ausschnitt dieses breiten Themenfeldes findet sich in diesem Musikforum.

Inhalt
im fokus
Deutsche Musik?  Ein Essay zur Konstruktion von Identität über nationale Zuschreibungen  (Friederike Wißmann)

Gedanken über Musik und Sprache. Die unendliche Geschichte über eine enge ­Beziehung (Jürgen Oberschmidt)

Mit Sprache ein Universum öffnen. Spax vermittelt Deutsch in Rap-Workshops (Leonore Kratz)

Darf man antisemitische Meister ehren? Der Fall Wagner auf der Bühne (Dieter Borchmeyer)

Die Wirkung der Welle. Wie die Neue Deutsche Welle den deutschen Pop erfand (Barbara Hornberger)

Deutschland und die World Music. Eine Spurensuche (Britta Sweers)

Mir sin wie mer sin, mir Jecke am Rhing. Das Dialektlied in Köln (Günther Noll)

Wo schlichte Bürger neue Ehrenreiser pflücken. Ein Streifzug durch die Texte der Bundesländer-Hymnen (Susanne Fließ)


musik und gesellschaft
Jüdisch, deutsch oder deutsch-jüdisch? Nationale Identität und jüdische Musik in Deutschland (Jascha Nemtsov)

Musical Natives und ihre Lernaufgaben. Eine linguistische Glosse zum Dokumentarfilm „Der Preis der Anna-Lena Schnabel“ (Gaja von Sychowski)

Kammermusik 55+. Wissensdurst, Begeisterung und anhaltendes Lernen im Alter (Reinhild Spiekermann) 

Liebeslieder waren gestern. Gedanken zur Jugendschutz-Problematik von Porno- und Gangsta-Rap (Klaus Farin) 

europa
Musik der Minderheiten. Sinti und Roma zwischen Ausgrenzung und Romantisierung (Ursula Hemetek)

Von „Cool Britannia“ zu „Angry Britannia“? Ein Rück- und Ausblick (Bastian Lange)


musik und medien
Nur einen Klick entfernt. Über Musikclips im digitalen Zeitalter (Daniel Klug und Klaus Neumann-Braun)

Virtuelle Welten im Konzertsaal? Virtual Reality und Augmented Reality im Konzerthaus Berlin (Annette Thoma und Julien Letellier)

bildung und forschung
Dem Forschungsdefizit ein Ende gesetzt. Start einer umfangreichen Studie zur Lebenswelt der „Jugend musiziert“-Generation (Susanne Fließ)


kolumne
Erklär mir Pop: „The Message“ – Grandmaster Flash (Udo Dahmen)

 

Details
Publisher: Schott Music
downloads

Suchen – finden – vergewissern: ein Dreiklang als kontinuierlicher Prozess individueller und gruppenbezogener Erneuerung. Bei der Suche nach der je eigenen Iden­tität spielen Musik und Sprache eine herausragende Rolle. Ein kleiner Ausschnitt dieses breiten Themenfeldes findet sich in diesem Musikforum.

Inhalt
im fokus
Deutsche Musik?  Ein Essay zur Konstruktion von Identität über nationale Zuschreibungen  (Friederike Wißmann)

Gedanken über Musik und Sprache. Die unendliche Geschichte über eine enge ­Beziehung (Jürgen Oberschmidt)

Mit Sprache ein Universum öffnen. Spax vermittelt Deutsch in Rap-Workshops (Leonore Kratz)

Darf man antisemitische Meister ehren? Der Fall Wagner auf der Bühne (Dieter Borchmeyer)

Die Wirkung der Welle. Wie die Neue Deutsche Welle den deutschen Pop erfand (Barbara Hornberger)

Deutschland und die World Music. Eine Spurensuche (Britta Sweers)

Mir sin wie mer sin, mir Jecke am Rhing. Das Dialektlied in Köln (Günther Noll)

Wo schlichte Bürger neue Ehrenreiser pflücken. Ein Streifzug durch die Texte der Bundesländer-Hymnen (Susanne Fließ)


musik und gesellschaft
Jüdisch, deutsch oder deutsch-jüdisch? Nationale Identität und jüdische Musik in Deutschland (Jascha Nemtsov)

Musical Natives und ihre Lernaufgaben. Eine linguistische Glosse zum Dokumentarfilm „Der Preis der Anna-Lena Schnabel“ (Gaja von Sychowski)

Kammermusik 55+. Wissensdurst, Begeisterung und anhaltendes Lernen im Alter (Reinhild Spiekermann) 

Liebeslieder waren gestern. Gedanken zur Jugendschutz-Problematik von Porno- und Gangsta-Rap (Klaus Farin) 

europa
Musik der Minderheiten. Sinti und Roma zwischen Ausgrenzung und Romantisierung (Ursula Hemetek)

Von „Cool Britannia“ zu „Angry Britannia“? Ein Rück- und Ausblick (Bastian Lange)


musik und medien
Nur einen Klick entfernt. Über Musikclips im digitalen Zeitalter (Daniel Klug und Klaus Neumann-Braun)

Virtuelle Welten im Konzertsaal? Virtual Reality und Augmented Reality im Konzerthaus Berlin (Annette Thoma und Julien Letellier)

bildung und forschung
Dem Forschungsdefizit ein Ende gesetzt. Start einer umfangreichen Studie zur Lebenswelt der „Jugend musiziert“-Generation (Susanne Fließ)


kolumne
Erklär mir Pop: „The Message“ – Grandmaster Flash (Udo Dahmen)

 

Publisher: Schott Music