Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Shopping Cart (0 item)
My Cart

You have no items in your shopping cart.

Macbeth

Macbeth

Melodramma in quattro atti

Libretto di Francesco Maria Piave e Andrea Maffei tratto dal dramma "The Tragedy of Macbeth" di William Shakespeare

Revidierte Neuausgabe von Gábor Kérenyi

Fassung der Erstpublikation - handschriftliche Partitur G. Ricordi Verlagsnummer 120820


  • Edition: performance material, Versions: Erstdruckausgabe G. Ricordi
  • Language: Italian

 
Description
Eine revidierte Neuausgabe - Korrekturen dokumentiert im Revisionsbericht - neu gesetzt in typographischer Qualität kritischer Ausgaben. Der neu gesetzte Notentext der Partitur und der Einzelstimmen ist nach den Erstdruckausgaben des Originalverlages unverändert wiedergegeben, jedoch mit den auf Basis kritischer Analyse und Vergleich mit weiteren Quellen notwendigen Korrekturen und Angleichungen - aufgelistet im Korrekturbericht. 
Die revidierte Neuausgabe basiert auf den Originalausgaben des Verlages Ricordi (handschriftliche Partitur; Verlagsnummer: 125750), Edwin F. Kalmus Partitur-Nachdruck; A3177-A-D, BMG Ricordi Klavierauszug-Nachdruck; Verlagsnummer 136541). 
Die Quellen wurden einer kritischen Analyse und grundlegenden Revision unterzogen. In der Kalmus-Partitur sind von Hand durchgeführte Korrekturen sichtbar. Für beide Ausgaben gilt, daß sie einen hochgradig unzuverlässigen Notentext zeigen. Im Ergebnis gilt es daher festzuhalten, dass für die Neuedition gravierende Korrekturen notwendig waren und keine der Partituren und auch nicht der Klavierauszug bevorzugt behandelt wurden. Aufgrund der erheblichen Differenzen zwischen der Florentiner Uraufführungsfassung (1847) und der Pariser Fassung (1865), werden diese in getrennten Bänden veröffentlicht. 
Die vorliegende Ausgabe enthält die Pariser Fassung 1865. Die Florentiner Fassung wird 2016 erscheinen. Der Ablauf des Notentextes der Neuausgabe entspricht dem Ablauf der Ricordi Partitur. Ebenso wurde die Zählung der einzelnen Nummern sowie die Studierziffern in die Partitur der Neuausgabe übernommen und auch in den neu gesetzten Klavierauszug (Erscheinungstermin 2016) übertragen. Zur Klärung der textlichen Abweichungen zwischen der Partitur und dem Klavierauszug des Ricordi Verlages diente das Textbuch als weitere Vorlage.
Details
Performance duration: 160'0"
Publisher: Verlagsgruppe Hermann
Series: Edition Meisterwerke
Uraufführung : 19. April 1865 Paris, Théâtre Lyrique (F) (Uraufführung der Pariser Fassung)
Year of composition: 1847, rev. 1865
instrumentation: ottavino, flauto / 2 oboi (2. anche corno inglese) / 2 clarinetti (2. anche clarinetto basso) / 2 fagotti • 4 corni / 2 trombe / 3 tromboni, trombone basso • timpani • piatti, Tam-Tam, Gran Cassa • arpa • archi; Banda: ottavino, flauto / 2 oboi / 2 clarinetti in Sib / 2 fagotti • 2 corni in Mib / 2 trombe in Mib / trombone • Gran Cassa • archi (ad. lib.); interno: 4 trombe in do • Tam-Tam, tamburo; sotto il palco: 2 oboi / 6 clarinetti in la / 2 fagotti, contrafagotto
occupation: Duncano, re di Scozia (Mimo) • Macbeth, generale dell'esercito del re Duncano (Baritono) • Banco, generale dell'esercito del re Duncano (Basso) • Lady Macbeth, moglie di Macbeth (Soprano) • Dama di Lady Macbeth (Mezzosoprano) • Macduff, nobile scozzese, signore di Fiff (Tenore) • Malcolm, figlio di Duncano (Tenore) • Fleanzio, figlio di Banco (Mimo) • Medico (Basso) • Un domestico di Macbeth (Basso) • Sicario (basso) • Araldo (Basso) • Ecate, dea della notte (Danzatrice) • coro: Streghe, messaggeri del re, nobili profughi scozzesi, sicari, soldati inglesi, bardi, spiriti aerei, apparizioni
Performances
1865-04-19 | Paris (France), Théâtre Lyrique | World Premiere
Eine revidierte Neuausgabe - Korrekturen dokumentiert im Revisionsbericht - neu gesetzt in typographischer Qualität kritischer Ausgaben. Der neu gesetzte Notentext der Partitur und der Einzelstimmen ist nach den Erstdruckausgaben des Originalverlages unverändert wiedergegeben, jedoch mit den auf Basis kritischer Analyse und Vergleich mit weiteren Quellen notwendigen Korrekturen und Angleichungen - aufgelistet im Korrekturbericht. 
Die revidierte Neuausgabe basiert auf den Originalausgaben des Verlages Ricordi (handschriftliche Partitur; Verlagsnummer: 125750), Edwin F. Kalmus Partitur-Nachdruck; A3177-A-D, BMG Ricordi Klavierauszug-Nachdruck; Verlagsnummer 136541). 
Die Quellen wurden einer kritischen Analyse und grundlegenden Revision unterzogen. In der Kalmus-Partitur sind von Hand durchgeführte Korrekturen sichtbar. Für beide Ausgaben gilt, daß sie einen hochgradig unzuverlässigen Notentext zeigen. Im Ergebnis gilt es daher festzuhalten, dass für die Neuedition gravierende Korrekturen notwendig waren und keine der Partituren und auch nicht der Klavierauszug bevorzugt behandelt wurden. Aufgrund der erheblichen Differenzen zwischen der Florentiner Uraufführungsfassung (1847) und der Pariser Fassung (1865), werden diese in getrennten Bänden veröffentlicht. 
Die vorliegende Ausgabe enthält die Pariser Fassung 1865. Die Florentiner Fassung wird 2016 erscheinen. Der Ablauf des Notentextes der Neuausgabe entspricht dem Ablauf der Ricordi Partitur. Ebenso wurde die Zählung der einzelnen Nummern sowie die Studierziffern in die Partitur der Neuausgabe übernommen und auch in den neu gesetzten Klavierauszug (Erscheinungstermin 2016) übertragen. Zur Klärung der textlichen Abweichungen zwischen der Partitur und dem Klavierauszug des Ricordi Verlages diente das Textbuch als weitere Vorlage.
Performance duration: 160'0"
Publisher: Verlagsgruppe Hermann
Series: Edition Meisterwerke
Uraufführung : 19. April 1865 Paris, Théâtre Lyrique (F) (Uraufführung der Pariser Fassung)
Year of composition: 1847, rev. 1865
instrumentation: ottavino, flauto / 2 oboi (2. anche corno inglese) / 2 clarinetti (2. anche clarinetto basso) / 2 fagotti • 4 corni / 2 trombe / 3 tromboni, trombone basso • timpani • piatti, Tam-Tam, Gran Cassa • arpa • archi; Banda: ottavino, flauto / 2 oboi / 2 clarinetti in Sib / 2 fagotti • 2 corni in Mib / 2 trombe in Mib / trombone • Gran Cassa • archi (ad. lib.); interno: 4 trombe in do • Tam-Tam, tamburo; sotto il palco: 2 oboi / 6 clarinetti in la / 2 fagotti, contrafagotto
occupation: Duncano, re di Scozia (Mimo) • Macbeth, generale dell'esercito del re Duncano (Baritono) • Banco, generale dell'esercito del re Duncano (Basso) • Lady Macbeth, moglie di Macbeth (Soprano) • Dama di Lady Macbeth (Mezzosoprano) • Macduff, nobile scozzese, signore di Fiff (Tenore) • Malcolm, figlio di Duncano (Tenore) • Fleanzio, figlio di Banco (Mimo) • Medico (Basso) • Un domestico di Macbeth (Basso) • Sicario (basso) • Araldo (Basso) • Ecate, dea della notte (Danzatrice) • coro: Streghe, messaggeri del re, nobili profughi scozzesi, sicari, soldati inglesi, bardi, spiriti aerei, apparizioni
1865-04-19 | Paris (France), Théâtre Lyrique | World Premiere