Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Shopping Cart (0 item)
My Cart

You have no items in your shopping cart.

Humanität - Musik - Erziehung

Humanität - Musik - Erziehung


  • Language: German
  • Order No.: ED 6976
€32.00  *
Incl. VAT and excl. shipping Weight: 0.46 kg

- +
 
Description
Dieser Sammelband geht von der These aus, dass unsere Kultur allgemein und die Musikkultur im besonderen erst allmählich die tiefgreifenden Wandlungen und die daraus resultierenden Probleme wahrzunehmen und aufzuarbeiten beginnt, die die Säkularisierung aller Lebensbereiche verursacht hat. Menschenbild, Musikauffassung und Erziehungsvorstellung sind geprägt vom Verlust des bisher tragenden religiösen Grundes. Welchen Weg werden sie nehmen? Worauf ist zu achten?
Philosophen, Theologen, Psychologen, Erziehungswissenschaftler, Komponisten, Musikwissenschaftler und Musikpädagogen suchen nach einer Antwort, von unterschiedlichen Positionen her und mit unterschiedlicher Reichweite hinsichtlich der spezifischen Fragestellung des Buches. Aber alle leisten einen Beitrag dazu, den Weg zu einem klaren Selbstverständnis der Musikerziehung heute zu ebnen.
Details
Binding: Paperback/Soft Cover
Content text: Zur Einleitung
Humanität-Musik-Erziehung, Hinweise des Heraugebers für die Autoren als Planskizze des Buches
C.F. von Weizsäcker: Das Schöne
H.-G. Gadamer: Die Kunst des Feierns
G. Bräuer: Hören-Verstehen-Vernunft, Der Mensch als Gespräch
U. Hommes: Wege aus der Entfremdung
A.M. K. Müller: Der Horizont der Kunst angesichts der Grenzerfahrungen der Gegenwart
H. Schröer: Musik als "Offenbarung des Unendlichen"?, Die Transzendenz der Kunst und die Offenbarung Gottes
A. Peters: Musik im Zeichen einer Humanität mit Gott?, Erkenntnisse der Reformation und der Gegenwart zu einem neuzeitlichen Problem
G. Picht: Grundlinien einer Philosophie der Musik
E. Budde: Musik-Sprache-Sprachlosigkeit
G. Klebe: Von der Verantwortung der Kunst heute, Ein Gespräch mit dem Herausgeber
R. Affemann: Zwischen Verkopfung und Irrationalität, Der geteilte Mensch im Zeitalter der Verschulung
H.H. Groothoff: Ästhetische Erziehung und humane Schule
K.H. Ehrenforth: Musik als Lebenshife?, Die Ästhetik der Entfremdung als Problem einer säkularisierten Musikerziehung
C. Richter: Die Aufgabe des Lehrers in einer humanen Schule, Der Lehrer als humane Instanz-Beispiel: Musiklehrer
K.-J. Kemmelmeyer: Kann Musik heilen?, Möglichkeiten und Grenzen musiktherapeutischer und sonderpädagogischer Ansätze für den Musikunterricht der allgemeinbildenden Schule
W. Hahn: Humaner Musikunterricht-was ist das?
Die Autoren
ISBN: 978-3-7957-0064-5
Publisher: Schott Music
page number: 276
Dieser Sammelband geht von der These aus, dass unsere Kultur allgemein und die Musikkultur im besonderen erst allmählich die tiefgreifenden Wandlungen und die daraus resultierenden Probleme wahrzunehmen und aufzuarbeiten beginnt, die die Säkularisierung aller Lebensbereiche verursacht hat. Menschenbild, Musikauffassung und Erziehungsvorstellung sind geprägt vom Verlust des bisher tragenden religiösen Grundes. Welchen Weg werden sie nehmen? Worauf ist zu achten?
Philosophen, Theologen, Psychologen, Erziehungswissenschaftler, Komponisten, Musikwissenschaftler und Musikpädagogen suchen nach einer Antwort, von unterschiedlichen Positionen her und mit unterschiedlicher Reichweite hinsichtlich der spezifischen Fragestellung des Buches. Aber alle leisten einen Beitrag dazu, den Weg zu einem klaren Selbstverständnis der Musikerziehung heute zu ebnen.
Binding: Paperback/Soft Cover
Content text: Zur Einleitung
Humanität-Musik-Erziehung, Hinweise des Heraugebers für die Autoren als Planskizze des Buches
C.F. von Weizsäcker: Das Schöne
H.-G. Gadamer: Die Kunst des Feierns
G. Bräuer: Hören-Verstehen-Vernunft, Der Mensch als Gespräch
U. Hommes: Wege aus der Entfremdung
A.M. K. Müller: Der Horizont der Kunst angesichts der Grenzerfahrungen der Gegenwart
H. Schröer: Musik als "Offenbarung des Unendlichen"?, Die Transzendenz der Kunst und die Offenbarung Gottes
A. Peters: Musik im Zeichen einer Humanität mit Gott?, Erkenntnisse der Reformation und der Gegenwart zu einem neuzeitlichen Problem
G. Picht: Grundlinien einer Philosophie der Musik
E. Budde: Musik-Sprache-Sprachlosigkeit
G. Klebe: Von der Verantwortung der Kunst heute, Ein Gespräch mit dem Herausgeber
R. Affemann: Zwischen Verkopfung und Irrationalität, Der geteilte Mensch im Zeitalter der Verschulung
H.H. Groothoff: Ästhetische Erziehung und humane Schule
K.H. Ehrenforth: Musik als Lebenshife?, Die Ästhetik der Entfremdung als Problem einer säkularisierten Musikerziehung
C. Richter: Die Aufgabe des Lehrers in einer humanen Schule, Der Lehrer als humane Instanz-Beispiel: Musiklehrer
K.-J. Kemmelmeyer: Kann Musik heilen?, Möglichkeiten und Grenzen musiktherapeutischer und sonderpädagogischer Ansätze für den Musikunterricht der allgemeinbildenden Schule
W. Hahn: Humaner Musikunterricht-was ist das?
Die Autoren
ISBN: 978-3-7957-0064-5
Publisher: Schott Music
page number: 276