Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Shopping Cart (0 item)
My Cart

You have no items in your shopping cart.

Joy and Sorrow

Joy and Sorrow


  • Instrumentation: piano
  • Order No.: ED 8617
€13.50  *
Incl. VAT and excl. shipping Weight: 0.06 kg

- +
 
Description
"Das musikalische Gegensatzpaar Freude und Trauer hat seine Verbindung durch die Verwendung der beiden Intervalle Sekunde und Septe. Damals realisierte ich musikalische Einfälle gerne zusammen mit einer strukturellen Aufgabe und untersuchte die Wirkung von Aufwärts- oder Abwärtsbewegungen in der Musik. Der Teil "Trauer" ist zudem noch mit einer besonderen Methode komponiert: ich entwickelte kurze Melodien, deren Töne gleichzeitig Harmonieträger sein konnten.“ (Barbara Heller)
Details
Binding: Saddle stitching
Difficulty: difficult
ISMN: 979-0-001-11546-9
Performance duration: 3'0"
Publisher: Schott Music
Uraufführung : 8. August 1985 Bonn (D) Vrouwen Muziek Festival 1985 · Liana Serbescu, Klavier
Year of composition: 1983
page number: 8
Performances
2009-06-26 | Düsseldorf (Germany), Volkshochschule, Weiterbildungszentrum (WBZ) am Hauptbahnhof — 18.30 Uhr
2008-01-26 | Mainz (Germany)
2008-01-19 | Klein-Winternheim (Germany)
2007-06-02 | Düsseldorf (Germany)
2002-10-23 | Bern (Switzerland), Musikschule, Klavierwerkstatt
2002-07-11 | Küsnacht (Switzerland), Kantonsschule
2002-04-20 | Bern (Switzerland), Musikschule, Klavierwerkstatt
1990-01-17 | Mühlheim (Germany)
1985-09-28 | Enschede (Netherlands)
1985-08-08 | Bonn (Germany) | World Premiere
"Das musikalische Gegensatzpaar Freude und Trauer hat seine Verbindung durch die Verwendung der beiden Intervalle Sekunde und Septe. Damals realisierte ich musikalische Einfälle gerne zusammen mit einer strukturellen Aufgabe und untersuchte die Wirkung von Aufwärts- oder Abwärtsbewegungen in der Musik. Der Teil "Trauer" ist zudem noch mit einer besonderen Methode komponiert: ich entwickelte kurze Melodien, deren Töne gleichzeitig Harmonieträger sein konnten.“ (Barbara Heller)
Binding: Saddle stitching
Difficulty: difficult
ISMN: 979-0-001-11546-9
Performance duration: 3'0"
Publisher: Schott Music
Uraufführung : 8. August 1985 Bonn (D) Vrouwen Muziek Festival 1985 · Liana Serbescu, Klavier
Year of composition: 1983
page number: 8
2009-06-26 | Düsseldorf (Germany), Volkshochschule, Weiterbildungszentrum (WBZ) am Hauptbahnhof — 18.30 Uhr
2008-01-26 | Mainz (Germany)
2008-01-19 | Klein-Winternheim (Germany)
2007-06-02 | Düsseldorf (Germany)
2002-10-23 | Bern (Switzerland), Musikschule, Klavierwerkstatt
2002-07-11 | Küsnacht (Switzerland), Kantonsschule
2002-04-20 | Bern (Switzerland), Musikschule, Klavierwerkstatt
1990-01-17 | Mühlheim (Germany)
1985-09-28 | Enschede (Netherlands)
1985-08-08 | Bonn (Germany) | World Premiere