Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Shopping Cart (0 item)
My Cart

You have no items in your shopping cart.

Tippett on Music

Tippett on Music


  • Edition: book
  • Language: German
  • Order No.: ED 8759
€19.95  *
Incl. VAT and excl. shipping Weight: 0.92 kg

- +
Description
Elgar, Britten und Tippett sind die bekanntesten englischen Komponisten des 20. Jahrhunderts.
Als Künstler, der bis ins hohe Alter schöpferisch tätig ist, und als wacher Zeitzeuge kommentiert Michael Tippett in dieser Auswahl seiner Schriften ebenso kenntnisreich wie nachdenklich die Musik der Gegenwart, äußert sich über Komponisten-Kollegen wie Strawinsky, Hindemith oder Ives, reflektiert über die Ästhetik der Kunst und die moralische Verantwortung des Künstlers in unserer Zeit und wagt einen Ausblick auf die Rolle des Komponisten im kommenden Jahrhundert. Erläuterungen seines eigenen Schaffens und Hinweise zur Interpretation und Aufführungspraxis vor allem seiner musikdramatischen Werke machen diese Ausgabe zu einer unentbehrlichen Lektüre für alle, die sich mit der Musik und der Kunstanschauung dieses bedeutenden britischen Komponisten beschäftigen wollen.
Details
Binding: Hardback/Hard Cover
Content text: Vorwort
Vorwort zur deutschen Ausgabe
Danksagung
.
Teil I: Der Komponist und sein Umfeld
Vom Standpunkt eines Komponisten
Zur gesellschaftlichen Stellung der Musik
Kunst und Anarchie
Teil II: Komponisten einst und Jetzt
Arnold Schöberg
Igor Strawinsky und "Les Noces"
Henry Purcell
Benjamin Britten
Gustav Holst
Paul Hindemith und "Ludus tonalis"
Dmitrij Schostakovitch
Charles Ives
Teil III: Tradition und Texte
Archetypen der Konzertmusik
T.S. Eliot und "A Child of Our Time"
Entwurf für ein modernes Oratorium
Der namenlose Held: Überlegungen zu "A Child of Our Time"
"The Midsummer Marriage"
Der Klang von Troja: Essays und Kommentare zu "King Priam"
Träume der Macht, Träume der Liebe
Der Heilige Augustinus und seine Visionen
Glaubensfragen
"The Mask of Time"
Teil IV: Die Kunst der Interpretation
Die Partitur
Die Bühne
Teil V: Nachbetrachtungen
Ein Komponist und sein Publikum
Der Komponist und Pazifismus
Der Auftrag des Künstlers
Zu viele Möglichkeiten
"Der von Zukunft träumt..."
.
Anhang
Quellennachweis
Werkverzeichnis
Register
ISBN: 978-3-7957-0334-9
Publisher: Schott Music
page number: 415
Elgar, Britten und Tippett sind die bekanntesten englischen Komponisten des 20. Jahrhunderts.
Als Künstler, der bis ins hohe Alter schöpferisch tätig ist, und als wacher Zeitzeuge kommentiert Michael Tippett in dieser Auswahl seiner Schriften ebenso kenntnisreich wie nachdenklich die Musik der Gegenwart, äußert sich über Komponisten-Kollegen wie Strawinsky, Hindemith oder Ives, reflektiert über die Ästhetik der Kunst und die moralische Verantwortung des Künstlers in unserer Zeit und wagt einen Ausblick auf die Rolle des Komponisten im kommenden Jahrhundert. Erläuterungen seines eigenen Schaffens und Hinweise zur Interpretation und Aufführungspraxis vor allem seiner musikdramatischen Werke machen diese Ausgabe zu einer unentbehrlichen Lektüre für alle, die sich mit der Musik und der Kunstanschauung dieses bedeutenden britischen Komponisten beschäftigen wollen.
Binding: Hardback/Hard Cover
Content text: Vorwort
Vorwort zur deutschen Ausgabe
Danksagung
.
Teil I: Der Komponist und sein Umfeld
Vom Standpunkt eines Komponisten
Zur gesellschaftlichen Stellung der Musik
Kunst und Anarchie
Teil II: Komponisten einst und Jetzt
Arnold Schöberg
Igor Strawinsky und "Les Noces"
Henry Purcell
Benjamin Britten
Gustav Holst
Paul Hindemith und "Ludus tonalis"
Dmitrij Schostakovitch
Charles Ives
Teil III: Tradition und Texte
Archetypen der Konzertmusik
T.S. Eliot und "A Child of Our Time"
Entwurf für ein modernes Oratorium
Der namenlose Held: Überlegungen zu "A Child of Our Time"
"The Midsummer Marriage"
Der Klang von Troja: Essays und Kommentare zu "King Priam"
Träume der Macht, Träume der Liebe
Der Heilige Augustinus und seine Visionen
Glaubensfragen
"The Mask of Time"
Teil IV: Die Kunst der Interpretation
Die Partitur
Die Bühne
Teil V: Nachbetrachtungen
Ein Komponist und sein Publikum
Der Komponist und Pazifismus
Der Auftrag des Künstlers
Zu viele Möglichkeiten
"Der von Zukunft träumt..."
.
Anhang
Quellennachweis
Werkverzeichnis
Register
ISBN: 978-3-7957-0334-9
Publisher: Schott Music
page number: 415