Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Shopping Cart (0 item)
My Cart

You have no items in your shopping cart.

Die Norddeutsche Schule

Die Norddeutsche Schule

Orgelmusik im protestantischen Norddeutschland zwischen 1517 und 1755

Teil II: Blütezeit und Verfall. 1620-1755


  • Volume number: Band 2
  • Language: German
  • Order No.: ED 20088
€75.00  *
Incl. VAT and excl. shipping Weight: 1.13 kg

- +
 
Description

Eine faszinierende Darstellung jener einzigartigen Orgelmusikkultur, die sich 1517-1755 in Norddeutschlands "Backsteinkathedralen" entwickelt hat. Mehreren Generationen von Organisten ist es damals gelungen, sowohl den engen Bezug zur Liturgie zu wahren als auch immer neue Höhen künstlerischer Äußerungen zu erreichen. Erstmals wird dieser komplexe Vorgang unter den Aspekten Theologie, Kirchenordnungen, Gesangbücher, Orgelspiel, Orgelbau, Musiktheorie, Stil- und Figurenlehre sowie Überlieferung, Textkritik und Edition dokumentiert.
Im Mittelpunkt stehen Orgelwerke von glanzvollen Namen wie Praetorius, Scheidemann, Tunder, Weckmann, Reincken, Buxtehude, Bruhns, Lübeck und Böhm. Zahlreiche Analysen bzw. Werkmonographien erschließen den Zugang zur individuellen Struktur, zu Form, Satztechnik und Ausdruck.

Klaus Beckmann, geboren 1935, Studium der Philosophie, Pädagogik, Ev. Theologie, Schulmusik, Musikwissenschaft (Dr. phil.), 1957-2005 Organist, 1960–1998 Gymnasiallehrer, 1986–1996 Lehrbeauftragter an der Musikhochschule Detmold. Über 90 Publikationen, vorwiegend zur nord- und mitteldeutschen Orgelmusik.

Details
Binding: hard-coverbinding with book jacket
Content text: Grundzüge der politischen und konfessionellen Entwicklung in Deutschland zwischen 1517 und 1750
Protestantische Theologie und Kirchenmusik im Barockzeitalter
Musik- und Kompositionslehre im 17. Jahrhundert
Orgelbau in Norddeutschland von ca. 1620 bis ca. 1750
Überlieferung, Rezeption und Edition der norddeutschen Orgelmusik der Barockzeit
Hamburg
Lübeck
Danzig
Halle an der Saale
Lüneburg
Hannober
Stockholm
Braunschweig
Rostock
Kopenhaben
Visby
Berlin
Kiel
Meldorf
Güstrow und Dargun
Husum
Celle
Zusammenfassung
Nachwort
Literatur
Index
ISBN: 978-3-7957-0532-9
Publisher: Schott Music
page number: 592

Eine faszinierende Darstellung jener einzigartigen Orgelmusikkultur, die sich 1517-1755 in Norddeutschlands "Backsteinkathedralen" entwickelt hat. Mehreren Generationen von Organisten ist es damals gelungen, sowohl den engen Bezug zur Liturgie zu wahren als auch immer neue Höhen künstlerischer Äußerungen zu erreichen. Erstmals wird dieser komplexe Vorgang unter den Aspekten Theologie, Kirchenordnungen, Gesangbücher, Orgelspiel, Orgelbau, Musiktheorie, Stil- und Figurenlehre sowie Überlieferung, Textkritik und Edition dokumentiert.
Im Mittelpunkt stehen Orgelwerke von glanzvollen Namen wie Praetorius, Scheidemann, Tunder, Weckmann, Reincken, Buxtehude, Bruhns, Lübeck und Böhm. Zahlreiche Analysen bzw. Werkmonographien erschließen den Zugang zur individuellen Struktur, zu Form, Satztechnik und Ausdruck.

Klaus Beckmann, geboren 1935, Studium der Philosophie, Pädagogik, Ev. Theologie, Schulmusik, Musikwissenschaft (Dr. phil.), 1957-2005 Organist, 1960–1998 Gymnasiallehrer, 1986–1996 Lehrbeauftragter an der Musikhochschule Detmold. Über 90 Publikationen, vorwiegend zur nord- und mitteldeutschen Orgelmusik.

Binding: hard-coverbinding with book jacket
Content text: Grundzüge der politischen und konfessionellen Entwicklung in Deutschland zwischen 1517 und 1750
Protestantische Theologie und Kirchenmusik im Barockzeitalter
Musik- und Kompositionslehre im 17. Jahrhundert
Orgelbau in Norddeutschland von ca. 1620 bis ca. 1750
Überlieferung, Rezeption und Edition der norddeutschen Orgelmusik der Barockzeit
Hamburg
Lübeck
Danzig
Halle an der Saale
Lüneburg
Hannober
Stockholm
Braunschweig
Rostock
Kopenhaben
Visby
Berlin
Kiel
Meldorf
Güstrow und Dargun
Husum
Celle
Zusammenfassung
Nachwort
Literatur
Index
ISBN: 978-3-7957-0532-9
Publisher: Schott Music
page number: 592
Other Editions
  • Vol. 1
    ED 9869
    €65.00  *
    Incl. VAT and excl. shipping
  • Vol. 1 and 2
    ED 9869-01
    €98.00  *
    Incl. VAT and excl. shipping