Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Shopping Cart (0 item)
My Cart

You have no items in your shopping cart.

Max  Reger

Born: March 19, 1873
Died: May 11, 1916
Country of origin: Germany
Max(imilian) Reger, deutscher Komponist, entschloss sich nach einer Bayreuther Aufführung von Wagners »Parsifal« 1888, Musiker zu werden, und war 189093 Schüler von Hugo Riemann am Konservatorium Sondershausen. Nach einem psychischen Zusammenbruch lebte er 18981901 im Elternhaus in Weiden, wo er eine Fülle großer Werke der ersten Schaffensphase schuf. 1901 zog er nach München, wurde 1907 Universitätsmusikdirektor und Kompositionslehrer in Leipzig und übernahm 1911 die Leitung der Meininger Hofkapelle (1913 auch Generaldirektor); er galt bereits damals als einer der bedeutendsten Komponisten seiner Zeit und unternahm zahlreiche Konzertreisen. Von Krankheit und seinem kräftezehrenden Arbeitspensum gezeichnet, zog er 1914 nach Jena.
Regers Schaffen umfasst außer Bühnenwerken Kompositionen aus fast allen musikalischen Gattungsbereichen. Schwerpunkte stellen Orgel-, Klavier-, Kammer- und Orchestermusik dar mit einer weit gespannten Ausdrucksskala von großen, kühnen Konstruktionen mit monumentalen Wirkungen bis zu hausmusikalischer Intimität, von intensiver Farbnuancierung bis zu betonter Schlichtheit (z.B. kleine kirchenmusikalische Werke). Vielfältige stilistische Einflüsse (Bach, Mozart, Beethoven, Brahms) fließen in einer sehr eigenwilligen und für die damalige Zeit modernen Musiksprache zusammen. Sie stößt in ihrer permanent modulierenden Alterationsharmonik bis zur Grenze tonaler Bindung vor, hebt sich andererseits aber im Selbstverständnis als absolute Musik in ihrer komplexen Weiterführung kontrapunktischer Traditionen und in der fruchtbaren Auseinandersetzung mit barocken Formen (Passacaglia, Fuge, Suite) von den Bestrebungen der neudeutschen Schule in der Nachfolge Liszts deutlich ab.
Werke:
Orchesterwerke: Sinfonietta op.90 (1904/05), Serenade op.95 (1905/06), Variationen und Fuge über ein Thema von Hiller op.100 (1907), Lustspielouvertüre op.120 (1911), Konzert im alten Stil op.123 (1912), Romantische Suite op.125 (1912), Vier Tondichtungen nach Arnold Böcklin op.128 (1913), Variationen und Fuge über ein Thema von Mozart op.132 (1914), Zwei Romanzen op.50 (1900; für Violine und kleines Orchester), Violinkonzert A-Dur op.101 (1908), Klavierkonzert f-Moll op.114 (1910).
Kammermusik: 6Streich- (18881911) und 2Klavierquartette (191014), Streichsextett (1910), Klavierquintett (1897/98), Klarinettenquintett (1915), Trios verschiedener Besetzung, 7Violin-, 4Cello-, 3Klarinettensonaten.
Klaviermusik: Variationen und Fuge über ein Thema von Johann Sebastian Bach op.81 (1904), Variationen und Fuge über ein Thema von Beethoven op.86 (1904), Aus meinem Tagebuch op.82 (190412, 4Hefte), Variationen und Fuge über ein Thema von Georg Philipp Telemann op.134 (1914), Träume am Kamin op.143 (1915).
Orgelmusik: über 70Choralvorspiele; Choralfantasien, u.a. über »Ein' feste Burg ist unser Gott« und »Wie schön leucht't uns der Morgenstern«; Fantasie und Fuge über BACH op.46 (1900).
Vokalwerke: Der 100.Psalm op.106 (1908/09) sowie A-cappella-Chöre und mehr als 250Klavierlieder, u.a. auf Texte von Christian Morgenstern, Stefan Zweig, Richard Dehmel, Gabriele D'Annunzio.

per page
  1. Drei Chöre

    Drei Chöre

    Composer : Reger, Max
    op. 6
    Instrumentation : mixed choir (SATB) and piano
    Edition : choral part, alto
    Language : German
    Order No. : ED 4233-02
    €3.80  *
  2. Drei Chöre

    Drei Chöre

    Composer : Reger, Max
    op. 6
    Instrumentation : mixed choir (SATB) and piano
    Edition : choral part, Tenor
    Language : German
    Order No. : ED 4233-03
    €3.80  *
  3. Easy Organ Pieces

    Easy Organ Pieces

    Selected Organ Pieces without opus number
    Composer : Reger, Max
    Volume number : Band 1
    Instrumentation : organ
    Edition : sheet music
    Order No. : ED0 9751
    €9.50  *
  4. In Memory of Max Reger's 125th Birthday

    In Memory of Max Reger's 125th Birthday

    Wolfgang Rübsam and Andreas Rothkopf playing piano and the Rieger-Sauer organ of the Fulda cathedral
    Composer : Reger, Max
    Edition : CD
    Order No. : ORG 70042
    €12.00  *
  5. Wie schön leuchtet der Morgenstern

    Wie schön leuchtet der Morgenstern

    Torsten Laux an der Holy-Orgel (Dornum), der romantischen Walcker-Orgel (Eisenberg/Pfalz) und der Steinmeyer-/Kleuker-Orgel (Gedächtniskirche Speyer)
    Interpreter : Laux, Torsten
    Edition : CD
    Order No. : ORG 70092
    €12.00  *
  6. Maria Wiegenlied

    Maria Wiegenlied

    No. 52 from Schlichte Weisen, op. 76
    Composer : Reger, Max
    Editor : Kinsella, Niall
    English version : Kinsella, Niall
    Instrumentation : female choir (SSA) and piano
    Edition : choral score
    Language : German • English
    Order No. : BHI 48513
    €2.75  *
  7. Der 100. Psalm

    Der 100. Psalm

    Neueinrichtung von Paul Hindemith
    Composer : Reger, Max
    op. 106
    Instrumentation : gemischter Chor, Orgel und Orchester
    Edition : Klavierauszug
    Order No. : EP3218A
    €29.80  *
  8. Präludium und Fughetta

    Präludium und Fughetta

    Composer : Reger, Max
    Instrumentation : Orchester
    Edition : Partitur
    Order No. : EP8909
    €22.00  *
  9. Trio A minor

    Trio A minor

    Download Edition
    Composer : Reger, Max
    op. 77b
    Instrumentation : violin, viola and cello
    Edition : study score
    Order No. : ETP 288 Q4338
    €9.99  *
  10. Trio D major

    Trio D major

    "Serenade"
    Download Edition
    Composer : Reger, Max
    op. 77a
    Instrumentation : flute, violin and viola
    Edition : study score
    Order No. : ETP 287 Q12472
    €8.99  *

per page
Profile
Max(imilian) Reger, deutscher Komponist, entschloss sich nach einer Bayreuther Aufführung von Wagners »Parsifal« 1888, Musiker zu werden, und war 189093 Schüler von Hugo Riemann am Konservatorium Sondershausen. Nach einem psychischen Zusammenbruch lebte er 18981901 im Elternhaus in Weiden, wo er eine Fülle großer Werke der ersten Schaffensphase schuf. 1901 zog er nach München, wurde 1907 Universitätsmusikdirektor und Kompositionslehrer in Leipzig und übernahm 1911 die Leitung der Meininger Hofkapelle (1913 auch Generaldirektor); er galt bereits damals als einer der bedeutendsten Komponisten seiner Zeit und unternahm zahlreiche Konzertreisen. Von Krankheit und seinem kräftezehrenden Arbeitspensum gezeichnet, zog er 1914 nach Jena.
Regers Schaffen umfasst außer Bühnenwerken Kompositionen aus fast allen musikalischen Gattungsbereichen. Schwerpunkte stellen Orgel-, Klavier-, Kammer- und Orchestermusik dar mit einer weit gespannten Ausdrucksskala von großen, kühnen Konstruktionen mit monumentalen Wirkungen bis zu hausmusikalischer Intimität, von intensiver Farbnuancierung bis zu betonter Schlichtheit (z.B. kleine kirchenmusikalische Werke). Vielfältige stilistische Einflüsse (Bach, Mozart, Beethoven, Brahms) fließen in einer sehr eigenwilligen und für die damalige Zeit modernen Musiksprache zusammen. Sie stößt in ihrer permanent modulierenden Alterationsharmonik bis zur Grenze tonaler Bindung vor, hebt sich andererseits aber im Selbstverständnis als absolute Musik in ihrer komplexen Weiterführung kontrapunktischer Traditionen und in der fruchtbaren Auseinandersetzung mit barocken Formen (Passacaglia, Fuge, Suite) von den Bestrebungen der neudeutschen Schule in der Nachfolge Liszts deutlich ab.
Werke:
Orchesterwerke: Sinfonietta op.90 (1904/05), Serenade op.95 (1905/06), Variationen und Fuge über ein Thema von Hiller op.100 (1907), Lustspielouvertüre op.120 (1911), Konzert im alten Stil op.123 (1912), Romantische Suite op.125 (1912), Vier Tondichtungen nach Arnold Böcklin op.128 (1913), Variationen und Fuge über ein Thema von Mozart op.132 (1914), Zwei Romanzen op.50 (1900; für Violine und kleines Orchester), Violinkonzert A-Dur op.101 (1908), Klavierkonzert f-Moll op.114 (1910).
Kammermusik: 6Streich- (18881911) und 2Klavierquartette (191014), Streichsextett (1910), Klavierquintett (1897/98), Klarinettenquintett (1915), Trios verschiedener Besetzung, 7Violin-, 4Cello-, 3Klarinettensonaten.
Klaviermusik: Variationen und Fuge über ein Thema von Johann Sebastian Bach op.81 (1904), Variationen und Fuge über ein Thema von Beethoven op.86 (1904), Aus meinem Tagebuch op.82 (190412, 4Hefte), Variationen und Fuge über ein Thema von Georg Philipp Telemann op.134 (1914), Träume am Kamin op.143 (1915).
Orgelmusik: über 70Choralvorspiele; Choralfantasien, u.a. über »Ein' feste Burg ist unser Gott« und »Wie schön leucht't uns der Morgenstern«; Fantasie und Fuge über BACH op.46 (1900).
Vokalwerke: Der 100.Psalm op.106 (1908/09) sowie A-cappella-Chöre und mehr als 250Klavierlieder, u.a. auf Texte von Christian Morgenstern, Stefan Zweig, Richard Dehmel, Gabriele D'Annunzio.
Products

per page
  1. Drei Chöre

    Drei Chöre

    Composer : Reger, Max
    op. 6
    Instrumentation : mixed choir (SATB) and piano
    Edition : choral part, alto
    Language : German
    Order No. : ED 4233-02
    €3.80  *
  2. Drei Chöre

    Drei Chöre

    Composer : Reger, Max
    op. 6
    Instrumentation : mixed choir (SATB) and piano
    Edition : choral part, Tenor
    Language : German
    Order No. : ED 4233-03
    €3.80  *
  3. Easy Organ Pieces

    Easy Organ Pieces

    Selected Organ Pieces without opus number
    Composer : Reger, Max
    Volume number : Band 1
    Instrumentation : organ
    Edition : sheet music
    Order No. : ED0 9751
    €9.50  *
  4. In Memory of Max Reger's 125th Birthday

    In Memory of Max Reger's 125th Birthday

    Wolfgang Rübsam and Andreas Rothkopf playing piano and the Rieger-Sauer organ of the Fulda cathedral
    Composer : Reger, Max
    Edition : CD
    Order No. : ORG 70042
    €12.00  *
  5. Wie schön leuchtet der Morgenstern

    Wie schön leuchtet der Morgenstern

    Torsten Laux an der Holy-Orgel (Dornum), der romantischen Walcker-Orgel (Eisenberg/Pfalz) und der Steinmeyer-/Kleuker-Orgel (Gedächtniskirche Speyer)
    Interpreter : Laux, Torsten
    Edition : CD
    Order No. : ORG 70092
    €12.00  *
  6. Maria Wiegenlied

    Maria Wiegenlied

    No. 52 from Schlichte Weisen, op. 76
    Composer : Reger, Max
    Editor : Kinsella, Niall
    English version : Kinsella, Niall
    Instrumentation : female choir (SSA) and piano
    Edition : choral score
    Language : German • English
    Order No. : BHI 48513
    €2.75  *
  7. Der 100. Psalm

    Der 100. Psalm

    Neueinrichtung von Paul Hindemith
    Composer : Reger, Max
    op. 106
    Instrumentation : gemischter Chor, Orgel und Orchester
    Edition : Klavierauszug
    Order No. : EP3218A
    €29.80  *
  8. Präludium und Fughetta

    Präludium und Fughetta

    Composer : Reger, Max
    Instrumentation : Orchester
    Edition : Partitur
    Order No. : EP8909
    €22.00  *
  9. Trio A minor

    Trio A minor

    Download Edition
    Composer : Reger, Max
    op. 77b
    Instrumentation : violin, viola and cello
    Edition : study score
    Order No. : ETP 288 Q4338
    €9.99  *
  10. Trio D major

    Trio D major

    "Serenade"
    Download Edition
    Composer : Reger, Max
    op. 77a
    Instrumentation : flute, violin and viola
    Edition : study score
    Order No. : ETP 287 Q12472
    €8.99  *

per page
News